Die 10 besten Fitnesstipps
Nachfolgend finden Sie die 10 Fitness-Tipps. Für jeden Tipp haben wir genau herausgearbeitet, was wir darunter verstehen und wie du ihn in deinem Alltag oder deinem Trainingsplan anwenden kannst. Die Fitnesstipps richten sich an Anfänger. Die Tipps können auch für Personen nützlich sein, die über einen längeren Zeitraum trainiert haben. Denken Sie an eine Auffrischung einer Reihe von Dingen, die Sie vielleicht bereits wissen, aber möglicherweise nicht mehr aus Gewohnheit verwendet werden.

Gehen Sie vorbereitet ins Fitnessstudio
Eine gute Vorbereitung ist die halbe Miete. Dies gilt auch für den Sport im Fitnessstudio. Deshalb fokussieren wir den ersten Fitnesstipp auf die Vorbereitung. Das bedeutet zunächst einmal, dass Sie das Fitnessstudio mit einem Plan betreten müssen. Es sorgt für viel mehr Motivation, wenn Sie wissen, welche Muskelgruppen Sie trainieren und mit welchen Übungen Sie dies tun. Dies wird Ihrem Fortschritt helfen und ist einer der wichtigsten Tipps.

Darüber hinaus konzentriert sich dieser Tipp auch auf die Dinge, die Sie mitnehmen. Stellen Sie beispielsweise sicher, dass Sie eine (nachfüllbare) Flasche Wasser dabei haben. Bringen Sie auch bequeme Sportkleidung und Schuhe mit, in denen Sie gut trainieren können. Dadurch wird das gesamte Training um einiges angenehmer, sodass Sie besser strukturiert weiter ins Fitnessstudio gehen können.

Konzentrieren Sie sich auf die zusammengesetzten Übungen
Verbundübungen sind perfekt für einen insgesamt starken und durchtrainierten Körper. Durch diese Übungen trainierst du viele verschiedene Muskelgruppen pro Übung, also trainierst du mehr auf einmal, als wenn du eine Isolationsübung machen würdest. Dadurch wird Ihr Gleichgewicht verbessert und auch die Koordination zwischen Ihren Muskeln wird verbessert. Diese können Sie eventuell durch Isolationsübungen ergänzen, konzentrieren sich aber zunächst auf die wichtigsten „großen“ Übungen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *