Sie haben wahrscheinlich schon einmal von jemandem gehört, dass er oder sie während des Trainings Proteinshakes verwendet. Es gibt viele weitere Arten von Proteinpräparaten. Sie haben Proteinpulver, aber auch Proteinriegel. Es gibt viel zur Auswahl. Zusätzliches Protein kann gut für Sie sein. Dies gilt insbesondere, wenn Sie gerade hart trainiert haben. Die zusätzlichen Proteine ​​sorgen für einen guten Muskelaufbau. Der Trick besteht darin, nicht zu viel Protein zu sich zu nehmen. Möchten Sie wissen, warum Sie dieses zusätzliche Protein beim Sport benötigen? Dann schnell weiterlesen.

Protein
Jeder sollte täglich genug Protein zu sich nehmen. Proteine ​​sind Nährstoffe, die Sie brauchen. Sie können Protein erhalten, indem Sie Fleisch, Käse, Nüsse und Brot essen. Um festzustellen, wie viel Protein Sie benötigen, verwenden Sie am besten 0,8 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht. Sind Sie zurzeit Schwanger? Oder sind Sie Vegetarier? In diesem Fall benötigen Sie etwas mehr Protein als andere Menschen. Auf jeden Fall ist es wichtig, dass Sie nicht zu viel Protein an einem Tag zu sich nehmen. Behalte also deine Proteinzufuhr genau im Auge.

Muskeln aufbauen und erhalten
Du trainierst gerne, um Muskeln aufzubauen? Dann sind Proteine ​​sehr wichtig. Es ist besonders wichtig, wenn Sie intensive Trainingseinheiten absolvieren. Deine Muskeln werden während eines intensiven Trainings stark beansprucht, was zu Muskelschmerzen führen kann. Durch die Einnahme einer Proteinergänzung reduzieren Sie die Wahrscheinlichkeit von (starken) Muskelschmerzen. So stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Muskulatur gut aufbauen, aber auch erhalten können. Es wäre schade, wenn Sie eine gute Muskelmasse aufbauen und diese dann verdünnen lassen. Proteinpräparate können daher eine gute Ergänzung zum Aufbau und Erhalt Ihrer Muskeln sein, wenn Sie dies für wichtig erachten.

Hilfe bei der Genesung
Wenn Sie trainiert haben, haben Sie wahrscheinlich schon einmal Muskelschmerzen verspürt. Proteine ​​können dir helfen, die Muskeln zu regenerieren, sodass du hoffentlich etwas weniger Muskelschmerzen verspürst. Dafür können Sie verschiedene Ergänzungen kaufen. Denken Sie zum Beispiel an einen Proteinshake oder Protein-Smoothie. Proteinpräparate bekommt man heutzutage überall und überall. Dafür ist ein Supplement-Store eigens geschaffen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welches Proteinpräparat für Sie am besten geeignet ist, können Sie jederzeit um Rat fragen. Zweifeln Sie nicht daran. Es gibt keinen festgelegten Zeitpunkt, zu dem Sie unbedingt eine Proteinergänzung konsumieren sollten. Das liegt ganz bei Ihnen. Magst du es vor dem Sport besser als nach dem Sport? Dann ist das in Ordnung!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *